Unsere Disziplinen

Die Ausbildungen und Erfolge in den einzelnen Disziplinen findet ihr unter den einzelnen Hunden.

Unterordnung

Eine Hundesportart, welche viele auch als Grundgehorsam
bezeichnen. Sie besteht zum größten Teil aus Abfolgen von
Übungskombinationen aus Fußarbeit und Sitz/Platz/Steh.
Prüfungsstufen: BH, IBGH1, IBGH2, IBGH3

Rally Obedience

Eine neue, spannendere Variante Unterordnung zu betreiben.
Es wird ein Parcour aus Schildern aufgestellt, auf denen die zu
lösenden Aufgaben stehen.
Prüfungsstufen: RO-B, RO1, RO2, RO3, RO-S

Obedience

Die Königsklasse des Gehorsams. Zu den Aufgaben der
Unterordnung kommen komplexere Aufgaben, oft auf
Entfernung und mit Geräten.
Prüfungsstufen: OB-B, OB1, OB2, OB3

Trickdogging

Die meisten Hunde können zumindest "Pfötchen geben", aber
es gibt weitaus mehr Möglichkeiten, besonders für so schlaue 
und pfiffige Hunde, verschiedene Tricks zu lernen und diese 
auch in Kombinationen zuverlässig abzurufen.

Therapiehund

Keine "klassische" Hundesportart, aber extrem anstrengend für
den Hund und eine wunderschöne Aufgabe den Menschen
helfen zu könnnen und ihnen durch die Interaktion ein Lächeln
ins Gesicht zaubern zu dürfen. - genaueres gibt es HIER!

Breitensport (in D-Turnierhundesport)

Ein Vierkampf bestehend aus Unterordnung, Hindernislauf, 
Slalom- und Hürdenlauf. Dabei läuft man als Team mit seinem 
Hund, es zählt also wer als erster startet und als letzter 
ankommt. Gewertet wird nach Alter des Menschen.